Über Webcamgirl werden

Webcamgirl werden Community… Warum braucht es eine Seite wie diese? Wer Webcamgirl werden will, der kann sich doch einfach die größten Portale raussuchen, sich anmelden und durchstarten, oder etwa nicht? Wenn das Kleingedruckte der Portale sorgfältig gelesen wird, dann kann schon nicht viel schief gehen, richtig?

Falsch!

Es tummeln sich immer und überall Fallen und schwarze Schafe. Das ist im Webcamgeschäft nicht anders. Wer Camgirl werden will, kann einiges falsch machen und mit Pech muss ein mühsam aufgebautes Camgirl-Image komplett aufgegeben werden, um woanders richtig und frisch neu zu starten. Auf dem Weg zum erfolgreichen Webcamgirl können immens viele Fehler gemacht werden und noch viel mehr Fragen und Unklarheiten auftauchen. Und hier kommt webcamgirlwerden.org ins Spiel.

All die Fehler, die gemacht werden können, sind in der Vergangenheit schon von irgendeinem Mädel gemacht worden. Quasi alle Fragen, die auftauchen können, sind in der Vergangenheit schon gestellt und korrekt beantwortet worden. Und genau diese gemachten Fehler und gestellten Fragen greift diese Seite auf, bearbeitet sie und presst sie in eine übersichtliche Form. Und all dies macht keine Agentur oder irgendein Portal, sondern ein Webcamgirl; also Informationen und Ratschläge aus 1. Hand.

Wie ich zur Webcamgirl werden Community kam

Ich bin schon einige Jahre im Online-Erotikbusiness tätig, allerdings nur nebenberuflich. Wenn mir eine Sache gefällt oder ich mich wohl fühle, dann neige ich dazu, exzessiv zu werden und bin dann auch sehr produktiv und kreativ. Geschrieben habe ich auch abseits der Erotik immer viel und habe ab und an auch mal Texte verkauft.

Bis vor einem halben Jahr war ich auf dem Erotikportal, bei dem ich damals in die Branche eingestiegen bin. Mit Webcamgirl Arbeit hatte das allerdings nichts zu tun. Auf diesem Portal habe ich sehr viel für die Seite, auch hinter den Kulissen, gemacht; wie Texte beigesteuert, beim allgemeinen Ablauf mitgearbeitet, Ideen entwickelt und eingebracht, Aktionen geplant, Neulinge unterstützt und Werbung gemacht. Dies tat ich alles für einen feuchten Händedruck, aber das war ok für mich. Zum Sommeranfang dann konnte ich mich aus persönlichen Gründen gar nicht mehr kümmern und wurde im Endeffekt wegen Inaktivität gelöscht. Das ist ein Standard-Verfahren und ich bin nicht bitter deswegen. Dennoch musste ich mir, als es mir wieder gut ging, überlegen, was ich tue. Zurück zum alten Portal? Alles wieder von Grund auf neu aufbauen? Die ganze Arbeit, die mit einem Klick auf “Destina löschen” weggefegt worden ist? Wofür denn überhaupt? Zum Geld verdienen jedenfalls nicht; die Zeit, die man dort verbracht hat (gerne!) mit dem Gewinn zu verrechnen, hätte wohl das Flaschensammeln zu einer lukrativeren Tätigkeit herauskristallisiert.

Ich habe dann eingesehen, dass so ein Wohlfühlportal zwar toll ist, aber mich in meinem Schaffen eigentlich ausbremst. Da hat es in meinem Kopf “Klick” gemacht und ich habe beschlossen, meine Ideen, mein Schreiben, meine Lust etwas zu bauen und meinen Ehrgeiz nur noch auf eigene Projekte zu konzentrieren. Durch die Löscherfahrung auf dem Portal und die Erkenntnis, dass ich durchaus auch alleine was auf die Beine stellen kann, wuchs von jetzt auf gleich meine Sorge um meinen Webcamgirl Blog, den ich schon zwei Jahre führte und der bis dato auf blogger lag und mir somit auch nicht gehörte. Von der ersten Angstschweißperle bis zum Umzug auf die eigene Domain waren es dann nur wenige Tage. Wie ich schon sagte, exzessiv und produktiv wenn es sein muss…  Und das Ergebnis dieser kleinen Odysee seht Ihr nun vor Euch. So ist das gewesen und ich hoffe, der kleine Exkurs hilft, meine Beweggründe und mich ein wenig besser zu verstehen und kennenzulernen.

Diese Seite soll die erste Anlaufstelle sein, für alle Frauen, die Webcamgirl werden wollen und direkt den richtigen Weg, mit den besten Portalen und lohnensten Verdienstchancen und fairsten Bedingungen gehen wollen.

Darüber hinaus lädt der interaktive Charakter jegliche Camgirls dazu ein, sich aktiv zu beteiligen und auszutauschen. In ungezwungener und unzensierter Atmosphäre können im Webcamgirl Forum Kolleginnen und die, die es noch werden wollen, miteinander diskutieren, sich helfen oder einander Anreize geben, wie das Camgeschäft verbessert werden kann. So entsteht eine Community, deren Mitglieder Hand in Hand für das Weiterkommen und Erfolgreich sein der anderen sorgen. Jedes Camgirl profitiert vom Wissen und auch Nichtwissen der anderen.

Jedes Mädel, das als Webcamgirl arbeiten möchte, hat nun die Chance, sich unabhängig zu informieren und Rat einzuholen. Dafür steht webcamgirlwerden.org und daran wird auch in Zukunft nachhaltig gearbeitet. Eine Seite wie diese ist nötig und überfällig, das wird jedes Camgirl wissen, das schon einmal auf das falsche Pferd gesetzt hat.

In diesem Sinne viel Spaß beim Stöbern und Lernen und evtl. auch beim zukünftigen Austausch im Webcamgirl werden Forum!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>