Webcamsplitter

webcamsplitterEin Webcamsplitter, oder auch Videosplitter oder Camsplitter genannt, ist bei der Ausübung des Camgirl Jobs unverzichtbar. Der Webcamsplitter sorgt dafür, dass auf mehr als einem Portal zur gleichen Zeit  mit nur einer Webcam gearbeitet werden kann. Ohne einen Splitter müsste für jedes Camportal eine eigene Webcam mit separatem Camchat betrieben werden.

Funktionsweise von Webcamsplittern

Vereinfacht gesagt, ersetzt der Webcamsplitter die eigentliche Webcam. Nach dem Öffnen des Splitters wird die eingeschaltete Webcam als Videoquelle ausgewählt. Sobald beides miteinander verbunden ist, wird der Camsplitter auf den jeweiligen Camportalen als Webcam ausgewählt.

Die folgende Grafik veranschaulicht die Funktionsweise:

Funktionsweise vom webcamsplitter

So funktioniert der Webcamsplitter. Ohne Splitter könnte die Webcam nur ein Portal erreichen. Mit Splitter gibt es keine Beschränkung.

Webcamsplitter gratis downloaden

Bekannte kostenlose Webcamsplitter sind ManyCam und SplitCam. Beide haben jedoch entscheidende Nachteile. Bei ManyCam befindet sich im Bild ein Werbelogo, das auf die User störend und unprofessionell wirkt. Darüber hinaus belastet die Software sehr stark die restliche Leistung des PCs und dies wirkt sich negativ auf das Senden auf den Camportalen aus. SplitCam hat eine sehr unvorteilhafte Benutzeroberfläche und ist daher auch nur mäßig gut geeignet für den Camgirl Job.

Die für den Webcam Job am besten geeignete Software ist der gratis Webcamplitter von Visit-X. Das Programm ist passgenau auf die Arbeit vor der Webcam zugeschnitten und erfüllt alle Voraussetzungen, die für den Job wichtig sind. Der Camsplitter kann nach der Anmeldung auf VX gratis herunter geladen werden. Eine Step-by-Step Anleitung, wie der Splitter funktioniert, befindet sich hier im Blog:

Der VX-Camsplitter in der Praxis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>